AngebotWaldbaden – Shinrin yoku



„Shinrin yoku“ ist japanisch und bedeutet „Waldbaden“. Gemeint ist das entspannte Eintauchen in den Wald mit allen Sinnen. In Japan seit langem zur Stressprävention praktiziert, findet das Konzept auch in Deutschland zunehmend Beachtung. Einfache Bewegungsübungen regen das Herz-Kreislauf-System an. Atemübungen vertiefen die Atmung, so dass die heilkräftigen Stoffe der Waldluft gut aufgenommen werden und das Immunsystem stärken. Sinneswahrnehmungsübungen, Meditations- und Achtsamkeitsübungen in der Natur dienen der Entspannung und dem Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele. Diese Veranstaltungen richten sich an Erwachsene und finden in jeder Jahreszeit statt, auch im Winter.
So wie kein Wald dem anderen gleicht, so wie jede Jahreszeit die Natur anders erscheinen lässt, so individuell und immer wieder überraschend wird auch jede Waldbade-Veranstaltung konzipiert.

Ausgearbeitete Waldbadentouren:

  • Waldbaden am Schloss
    (im Bonner Raum, Pleiser Ländchen, Birlinghoven)
  • Waldbaden am Hummelsberg
    (im Westerwald, Sankt Katharinen, 2020 auf Anfrage; bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt über das Kontaktformular auf)
  • Waldbaden im Kasbachtal
    (im Westerwald, Kasbach-Ohlenberg, 2020 auf Anfrage; bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt über das Kontaktformular auf)
  • Waldbaden unter mächtigen Kiefern und alten Eichen
    (in der Pfalz, Bruchwald bei Iggelheim, 2020 auf Anfrage; bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt über das Kontaktformular auf)
  • Waldbaden beim Schwarzen Fuchs
    (im Pfälzerwald, Annweiler)
  • Waldbaden zwischen Hohlem Fels und plätscherndem Bach
    (im Pfälzerwald, Neustadt a. d. W. – Gimmeldingen)
  • Waldbaden zwischen Rietburg und Hirschwasserfall
    (im Pfälzerwald, Edenkoben)
  • Waldbaden in der Otterbachniederung
    (in der Südpfalz, Bienwald, 2020 auf Anfrage; bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt über das Kontaktformular auf)
  • Waldbaden im Kastanienbusch
    (in der Südpfalz, Birkweiler)