September 2017

Mir kommt beim Anblick dieser beiden abgestorbenen Bäume im Wasser des Beversees vor dem blauen Spätsommerhimmel des Bergischen Landes spontan ein Elfchen in den Sinn:

Partner
noch immer
ungebeugt aufrecht stehend
grau geworden im See
zeitlos

Elfchen sind kleine Gedichte, die aus elf Wörtern bestehen. Ihr Schema ist ganz einfach: In der ersten Zeile steht ein Wort, in der zweiten zwei Worte, in der dritten drei, in der vierten vier, und in der fünften und letzten Zeile wieder nur ein Wort. Das kann man sich sehr gut merken.

Naturerlebnis-Tipp: Versuchen Sie es doch einfach selbst einmal, wenn Sie das nächste Mal einen ganz besonderen und inspirierenden Moment in der Natur erleben: Verfassen Sie ein Elfchen und lassen Sie sich von Ihren dichterischen Fähigkeiten überraschen!