View Post

Neu: Bildungsurlaub 2020

Ach ja, mal raus aus dem Alltagstrott, den Stress für eine Weile hinter sich lassen, ausgetretene Wege im Berufs- oder Privatleben verlassen, mal alles aus einer anderer Perspektive betrachten… Wünschen Sie sich auch manchmal eine solche Auszeit, um aus dem Gedankenkarussell auszusteigen und frische Kraft zu tanken? Wir kennen das beide gut. Genau deshalb haben wir einen Bildungsurlaub entwickelt, den …

View Post

August 2019

Alle stöhnen über die sommerliche Hitze… Und meinen Mann und mich zieht es bei über 40° C auch nur noch ans Wasser. Die Ahr, die wilde Tochter des Rheins, ist glücklicherweise nicht weit. Wir wandern auf schmalen Pfaden unter dem Blätterdach des Auwalds an ihrem Ufer entlang, außer uns ist niemand unterwegs. Wir lauschen dem Plätschern des Flüsschens, das sich …

View Post

Juli 2019

Pilgern – die zweite! Unterwegs im strömenden Regen auf dem Weg zum Pilgerbegleiter… Genauer gesagt war ich entlang des schwäbischen Jakobsweges unterwegs, dreieinhalb Tage rund 70 Kilometer durch Württembergische Landschaften bis Frommenhausen. In Kleingruppen hatten wir vorher jeweils Halbtagesetappen mit Impulsen vorbereitet, die nun aktiv erprobt, erwandert und erpilgert wurden, bis wir am Abend das Ganze reflektieren und durch Theorie …

View Post

Mai 2019

Eine besondere Form von Naturerleben ist ganz sicher das Pilgern. Draußen sein. Mit kleinem Gepäck. Eine Frage im Kopf haben, die auf Antwort wartet. Einen spirituellen Impuls mitnehmen. Sich mit anderen Menschen gemeinsam auf den Weg machen. Ein Suchender sein. Eine Fragende sein dürfen. Sich Zeit schenken. Erfahren, wie das eigene Ich mit der umgebenden Natur in Resonanz kommt. Im …

View Post

August 2018

Wenn rund herum alles so vertrocknet wirkt – wie dieses Jahr im sommerlich heißen August – und auch der aufgeheizte Wald keine Erfrischung mehr bietet, ist ein Nachmittag am Fluss, wie ich es am Flüsschen Eltz am vergangenen Wochenende erlebte, einfach herrlich. Im Gegensatz zu anderen Fließgewässern führte die Eltz nämlich noch richtig Wasser, sie plätscherte, strudelte und murmelte munter …

View Post

Juli 2018

„Alles im Fluss“ – unter dieser Überschrift war ich mit einer Gruppe von Erwachsenen am kleinen Flüsschen Alb zum meditativen Naturerleben bei hochsommerlichem Wetter am 01. Juli unterwegs. Wie wunderbar, die warme Sonne zu spüren, den Schatten alter Bäume zu genießen, den Wind auf Haut und in den Haaren zu fühlen und schließlich mit den Füßen ins eisig kalte Wasser …

View Post

September 2017

Mir kommt beim Anblick dieser beiden abgestorbenen Bäume im Wasser des Beversees vor dem blauen Spätsommerhimmel des Bergischen Landes ein Elfchen in den Sinn: