Naturerleben & Grüne MeditationArbeitsweise


Wir arbeiten beide gerne mit Menschen zusammen, unser Schwerpunkt liegt dabei auf der Arbeit mit Erwachsenen. Angebote für Paare von (Groß)Eltern und (Enkel)Kind kommen ergänzend dazu. Die Schaffung einer wertschätzenden Atmosphäre für alle ist uns ein Anliegen. Gerne begleiten wir als Paar gemeinsam Gruppen in die Natur. Dabei dürfen die Gruppen auch klein sein.

Wir verbinden in unseren Angeboten bewusst verschiedene Methoden miteinander: Methoden aus der Naturerlebnispädagogik, Grüne Meditation, naturbezogene Achtsamkeitsübungen, Land-Art (Gestaltung vergänglicher Kunst aus Naturmaterialien in der Natur), Naturlyrik und Naturgeschichten sowie spirituelle Impulse, Naturklänge, Phantasiereisen mit Naturbezug, Bewegungs- und Atemübungen, Coaching, Methoden aus der Kommunikationspraxis, Reflexionsmethoden.

Dabei gehen wir immer von gewählten Thema aus und stellen dazu je nach Ort, Jahreszeit und Gruppe gezielt geeignete Aktionen, Anleitungen und Übungen zusammen. Dabei geht es uns in erster Linie darum, unmittelbare Erfahrungen in der Natur zu ermöglichen.

Der richtige Ort ist uns wichtig. Deshalb suchen wir sorgfältig inspirierende Orte in der Natur aus. Die gibt es nicht nur weit weg, sondern auch im urbanen Raum. Für uns ist das Leitbild der Nachhaltigkeit und Naturverträglichkeit auch bei der An- und Abreise zum Naturerleben wichtig. Deshalb wählen wir für unsere Angebote die Ort so, dass Sie möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin kommen können.


„Ich bin überzeugt, dass der Weg der Menschen zur Natur in erster Linie über das Erleben und das Gefühl von Verbundenheit erfolgt. Wenn unser Herz berührt wird, wird der Kopf ihm schließlich gerne folgen.“