AngeboteHerbst 2019



„Ich finde es immer wieder spannend, wie sehr Erlebnisse und Erfahrungen in der Natur erfrischen und stärken, wenn sie mit allen Sinnen und unmittelbar gemacht werden!“

Achtsames NaturererlebenMit der Nase der Natur auf der Spur



Im Bonner Raum am Samstag, 07. September 2019

Naturzeit für Erwachsene 
Beim Streifzug durch den Wald lassen wir uns dieses Mal ganz von unserem Geruchsinn leiten, nehmen uns Zeit zum ausgiebigen Schnuppern und lassen beim Riechen Bilder und Erinnerungen aufsteigen. Duftkugeln aus aromatischen heimischen Pflanzen erinnern noch lange an diesen Nachmittag, an dem wir einmal ganz Nase sein dürfen.

Teilnehmerzahl: 10 – max. 16 Erwachsene
Dauer: 13:00 – 16:00 Uhr (3 Stunden)
Kosten: 15 € pro Person
Treffpunkt: Parkplatz und Bushaltestelle Schloss Birlinghoven, Sankt Augustin; ÖPNV-Verbindung mit der Buslinie 636 aus beiden Richtungen kommend
Anmeldung über das Kontaktformular (Anmeldeschluss eine Woche vor dem Termin)

Naturererleben Duftende Entdeckungen mit heimischen Pflanzen Teil I



In Köln am Sontag, 08. September 2019

Naturzeit für Kinder mit ihren Eltern 
Ich kann die Natur gut riechen! Du auch?
Bei diesem kleinen Workshop für Kinder mit ihren Eltern geht es einfach mal der Nase nach! Da gibt es Spannendes zu entdecken:
Zuerst erraten wir am Duft, welches getrocknete Kraut im Beutel zu den frischen Kräutern passt. Dann schenken wir einander Dufterlebnisse aus dem Wald mit verbundenen Augen. Und schließlich kreieren wir unser eigenes Waldparfum.

Teilnehmerzahl: max. 16 Personen, Kinder mit ihren Eltern
Dauer: 12:00 – 13:00 Uhr (1 Stunde)
Kosten: Umsonst und draußen, weil Beitrag zum Auftakt der Interreligiösen Naturschutzwoche 2019
Treffpunkt: Nachbarschaftsheim der Quäker, Kreutzerstraße 5 – 9, 50672 Köln

Naturererleben & Grüne MeditationDuftende Entdeckungen mit heimischen Pflanzen Teil II



In Köln am Sonntag, 08. September 2019

Naturzeit für Erwachsene und Jugendliche
Es geht um heimische aromatische Pflanzen, Räucherwerk und eine Weihrauch-Meditation. Dieser kleine Workshop für Erwachsene und Jugendliche besteht aus drei Teilen:
Zuerst lernen wir einige heimische aromatische Pflanzen kennen, die sich für das Räuchern eignen und die jeder in der Natur sammeln kann. Dann stellen wir selbst Räucherkügelchen her, die nach dem Trocknen zu Hause verwendet werden können. Und zum Schluss erleben wir gemeinsam eine christliche Weihrauch-Meditation.

Teilnehmerzahl: max. 16 Erwachsene und Jugendliche
Dauer: 16:00 – 17:00 Uhr (1 Stunde)
Kosten: Umsonst und draußen, weil Beitrag zum Auftakt der Interreligiösen Naturschutzwoche 2019
Treffpunkt: Garten im Nachbarschaftsheim der Quäker, Kreutzerstraße 5 – 9, 50672 Köln
Anmeldung über das Kontaktformular 

Grüne Meditation Spiritueller Abendspaziergang durch die Natur



Im Bonner Raum am Montag, 09. September 2019

Naturzeit für Erwachsene 
Der Tag neigt sich, die Arbeit ist getan – wie schön wäre es, nun zur Ruhe zu kommen… Kommen Sie mit auf einen besonderen Abendspaziergang durch den Wald? Spirituelle Impulse und Gebete aus verschiedenen Jahrhunderten und Kulturen wollen zeigen, dass sich Gläubige immer wieder von der Schönheit, Eigenart und Vielfalt der Natur haben berühren und inspirieren lassen. Mit Zeiten des meditativen Schweigens und des gemeinsamen Austauschs.

Teilnehmerzahl: 4 – max. 20 Erwachsene
Dauer: 18:30 – 20:00 Uhr (1,5 Stunden)
Kosten: Umsonst und draußen, weil Beitrag zur Interreligiösen Naturschutzwoche 2019, Anmeldung allerdings erforderlich
Treffpunkt: Parkplatz an der Grillhütte am Weiher, Pützchens Chaussee, 53229 Bonn-Niederholtorf; ÖPNV-Verbindungen mit den Buslinien 537, 636
Anmeldung über das Kontaktformular

Grüne MeditationJubeln sollen alle Bäume des Waldes



Im Siebengebirge bei Königswinter am Mittwoch, 11. September 2019

Naturzeit für Erwachsene
Früh am Morgen genießen wir die Frische der Natur an der Klosterruine Heisterbach, stimmen uns mit Impulsen aus den biblischen Psalmen auf eine achtsame Wahrnehmung der Natur ein und konzentrieren uns auf Klänge und Düfte der Natur rund um die Ruine der Abtei. Ein gemeinsames Frühstück in der Klosterstube ist Stärkung für den anschließenden Meditationsspaziergang durch den Wald rund ums Kloster, wo der Wald mit wachen Sinnen neu und ganz anders als sonst wahrgenommen werden will. Impulse aus verschiedenen spirituellen Texten möchten die Natureindrücke vertiefen.

Teilnehmerzahl: 8 – max. 12 Erwachsene
Dauer: 9:00 – 13:00 Uhr (4 Stunden)
Kosten: Umsonst und draußen, weil Beitrag zur Interreligiösen Naturschutzwoche 2019, Anmeldung allerdings erforderlich. Das Frühstück bezahlt jeder selbst.
Treffpunkt: Eingang zum Klostergelände der Chorruine Heisterbach, 53639 Königswinter, Parkplatz und ÖPNV-Verbindung mit der Buslinie 520 (Haltestelle Kloster Heisterbach)
Anmeldung über das Kontaktformular

Grüne Meditation und NaturerlebenWurzeln und Wachsen



In der Südpfalz: Termin wird noch bekannt gegeben

Naturzeit für Erwachsene
Wir gehen zusammen in den Wald und begegnen dort unserem „eigenen“ Baum, lernen krumme Äste wertzuschätzen, fliegen mit den Augen durch die Baumkronen und gewinnen so völlig neue Perspektiven. Wir staunen über die Vielfalt der Blätter und dürfen uns bei einer Phantasiereise selbst wie ein gut verwurzelter Baum fühlen. Gedichte und Aphorismen setzen kleine Impulse für die Schweigezeiten. Mit Zeiten des meditativen Schweigens und in einer kleinen Gruppe.

Teilnehmerzahl: 8 – max. 12 Erwachsene
Dauer: 11:00 – 17:00 Uhr (6 Stunden)
Kosten: 25 € pro Person
Treffpunkt: Klausenthal-Parkplatz in Neustadt a. d. W. – Königsbach (leider nicht mit ÖPNV erreichbar)
Anmeldung über das Kontaktformular

Poetische und märchenhafte NaturGroß und Klein im Märchenwald – Naturerleben für Großeltern oder Eltern mit Kind



Im Bonner Raum am Samstag, 14. September 2019

Naturzeit für Erwachsene mit Kind
Heute geht es ins Reich der Zwerge. Aber erst müssen Feen, Riesen und Zauberer bezwungen, dann Waldgeheimnisse enträtselt werden. Wir folgen blind einem geheimnisvollen Weg – werden alle den goldenen Schlüssel finden, der das Tor zum Zwergenreich aufschließen kann? Gemeinsam bauen wir das verschwundene Zwergendorf wieder auf. Und wer weiß, vielleicht schaut uns dabei das eine oder andere Gesicht aus einem Baum zu. Zum Schluss öffnet sich eine Schatztruhe… was darinnen ist, erinnert noch lange an einen märchenhaften Nachmittag im Wald.

Teilnehmerzahl: max. 20 große und kleine Personen,
Zusammensetzung der Paare: pro Erwachsenem 1 – 2 Kinder im Alter von 5 – 10 Jahren
Dauer: 12:15 – 15:45 Uhr (3,5 Stunden)
Kosten: 24 € pro Paar
Treffpunkt: Bushaltestelle Schloss Birlinghoven, Sankt Augustin; ÖPNV-Verbindung mit der Buslinie 636 aus beiden Richtungen kommend
Anmeldung bis 09.09.2019 mit Angabe der Kursnr. 192-10025 über die VHS (www.vhs-rhein-sieg.de)

Shinrin yokuWaldbaden – Schnupperangebot im Herbst



Im Bonner Raum: jeweils Mittwochabend am 25. September, 02. Oktober und 09. Oktober 2019

Naturzeit für Erwachsene
Für alle, die gerne mal an drei Abendterminen nach Feierabend ausprobieren möchten, was es mit dem Waldbaden so auf sich hat. Erleben Sie selbst, wie wohltuend Shinrin yoku als Ausgleich zu Stress und Hektik im Alltag sein kann!

Teilnehmerzahl: 6 – max. 14 Erwachsene
Dauer: 17:00  – 19:00 Uhr (2 Stunden)
Kosten: 30 € pro Person
Anmeldung über das Kontaktformular (Anmeldeschluss eine Woche vor dem ersten Termin)

Geschichten von und in der NaturWo sich Fuchs und Has‘ Gute Nacht sagen



In Landau in der Pfalz am Samstag, 05. Oktober 2019

Naturzeit für Kinder umsonst und draußen
Wer liebt das nicht – draußen ganz entspannt im Grünen auf dem Bauch zu liegen und spannenden Geschichten zu lauschen… ganz besonders, wenn sie von Tieren und ihren Abenteuern handeln! Umrahmt wird die Vorlesezeit mit kleinen Naturerlebnis-Spielen, in denen es – natürlich – um Tiere geht. Übrigens: Die Eltern können währenddessen das Nationale Naturerbe auf dem Ebenberg erkunden oder vielleicht einen Kaffee oder ein Glas Sekt in der Vinothek trinken. Ebenfalls auf dem Bach liegen und zuhören geht natürlich auch.

Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder im Grundschulalter
Dauer: 14:00 – 16:00 Uhr (2 Stunden)
Kosten: keine
Treffpunkt: Bücherboxx im Südpark Landau i. d. Pfalz, genau gegenüber von der Vinothek ParTerre
Anmeldung über das Kontaktformular

Shinrin yokuWaldbaden im Herbst



In der Südpfalz am Sonntag, 06. Oktober 2019

Naturzeit für Erwachsene
Waldbaden im Herbst tut so gut! Die Luft ist voller Gerüche, das raschelnde Laub entzückt mit bunten Farben. Wir tun dieses Mal unseren Füßen mit einigen fußgymnastischen Übungen bewusst etwas Gutes, erfahren den Effekt unterschiedlicher Geschwindigkeiten, gestalten zusammen einen künstlerischen Barfußpfad und erleben ihn im achtsamen Gehen (natürlich gerne barfuß) direkt selbst. Mit einer Gehmeditation nehmen wir die Natur achtsam und bewusst über unsere Füße wahr und kommen zur Ruhe.

Teilnehmerzahl: 10 – max. 20 Erwachsene
Dauer: 3 – 4 Stunden
Kosten: 15 € pro Person
Anmeldung über die Freizeitclubs Karlsruhe, Landau i. d. Pfalz und Mannheim (https://freizeit-club-landau.de)

Grüne MeditationZauber der Vergänglichkeit



Im Bonner Raum am Sonntag, 10. November 2019

Naturzeit für Erwachsene
Der Herbstblues bekommt keine Chance, wenn sich die Schönheit und der Zauber der Vergänglichkeit im herbstlichen Wald entfaltet. Sinnliche, kreative und spirituelle Eindrücke der Natur erwärmen unser Herz und versöhnen mit der zunehmenden Dunkelheit im Jahreslauf. Mit Zeiten des meditativen Schweigens und in einer kleinen Gruppe.

Teilnehmerzahl: 8 – max. 12 Erwachsene
Dauer: 11:00 – 15:00 Uhr (4 Stunden)
Kosten: 20 € pro Person
Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben
Anmeldung über das Kontaktformular (Anmeldeschluss eine Woche vor dem Termin)

Waldbaden Shinrin yoku im Tegeler Wald



In Berlin am Dienstag, 19. November 2019

Workshop für Erwachsene
„Wald tut gut – dem Menschen und der Stadt“, so lautet das Motto des 1. Berliner Stadt-Wald-Kongresses. Im Rahmen dieser zweitägigen Tagung können Interessierte an einem Praxis-Workshop „Shinrin yoku – Waldbaden in der Natur“ teilnehmen und ausprobieren, was es damit auf sich hat.

Teilnehmerzahl: max. 12 Erwachsene
Dauer: 15:00 – 16:30 Uhr (1,5 Stunden)
Treffpunkt: Am Kongresszentrum Tegeler Seeterrassen, Wilkestraße 1 – 5, 13507 Berlin
Weitere Informationen zum Kongress und zur Anmeldung unter www.berlin.de/senuvk/forsten/
aktuelles/download/SWK_Teilnahmeunterlagen_DE.pdf