AngeboteFrühjahr 2019



„Ich finde es immer wieder spannend, wie sehr Erlebnisse und Erfahrungen in der Natur erfrischen und stärken, wenn sie mit allen Sinnen und unmittelbar gemacht werden!“

Shinrin yokuWaldbaden im Frühlingswald



In der Südpfalz am Sonntag, 17. März 2019

Naturzeit für Erwachsene
Ein Ort, wie geschaffen für’s Waldbaden, wie das japanische „Shinrin yoku“ in unserer Sprache heißen würde… Herrliche Stille, klare Luft, weiter Blick in den Pfälzer Wald, schmale Pfade, abwechslungsreicher Wald mit so vielen Baumarten, die heilkräftige Stoffe abgeben, die unserem Immunsystem gut tun…
In der Vorfrühlingszeit lockt uns die erwachende Natur nach draußen! Der weiche Waldboden wirkt wie eine Fußmassage. Moose und Flechten ziehen den Blick auf sich – und wir haben Zeit, sie uns genau anzusehen und etwas über ihre geheimnisvolle Lebensweise zu erfahren. Immer wieder darf der Blick ins Weite schweifen, stellt sich achtsames Naturerleben ein. Der Wind pustet uns wahrscheinlich ordentlich auf der Höhe durch, so dass der Gang durch einen Wald aus Kiefer, Fichte und Douglasie wie von selbst zum bewussten Atmen einlädt.

Teilnehmerzahl: 10 – max. 20 Erwachsene
Dauer: 11:00 – 15:00 Uhr (4 Stunden)
Treffpunkt: Parkplatz am Forsthaus Annweiler 
Kosten: 15 € pro Person
Anmeldung über die Freizeitclubs Karlsruhe, Mannheim und Landau in der Pfalz (https://www.freizeitclub-landau.de)

WaldbadenShinrin yoku am Hummelsberg



Im rheinischen Westerwald bei Linz
am Samstag, 23. März 2019

Naturzeit für Erwachsene 
Abwechslungsreiche Landschaft, weicher Waldboden, knorrige Bäume, alte Steinbrüche, offener Himmel und immer wieder grandiose Ausblicke bis weit in die Eifel hinein… rund um den Hummelsberg oberhalb von Linz am Rhein kann man richtig tief durchatmen und neue Energie in der Natur tanken.

„Shinrin yoku“ ist japanisch und bedeutet „Waldbaden“. In Japan seit langem praktiziert, findet das Konzept auch in Deutschland zunehmend Beachtung. Einfache Bewegungsübungen regen das Herz-Kreislauf-System an. Atemübungen vertiefen die Atmung, so dass die heilkräftigen Stoffe der Waldluft gut aufgenommen werden und das Immunsystem stärken. Sinneswahrnehmungsübungen, Meditations- und Achtsamkeitsübungen in der Natur dienen der Entspannung und dem
Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele.

Teilnehmerzahl: 8 – max. 16 Erwachsene
Dauer: 11:00 – 14:00 Uhr (3 Stunden)
Kosten: 15 € pro Person
Treffpunkt: Bushaltestelle Hargarten (53562 Sankt Katharinen – Ortsteil Hargarten, Kreuzung Noller Weg – Hummelsberger Straße, unterhalb der Kirche), dort befindet sich auch ein Parkplatz (leider ist eine Anfahrt mit ÖPNV samstags nicht möglich).
Anmeldung über das Tourismusbüro Linz am Rhein (https://linz.de)

Shinrin yokuWaldbaden im Frühling


In der Südpfalz am Samstag, 20. April 2019

Naturzeit für Erwachsene
Waldbaden im Frühling ist ein Genuss! Es macht Freude, sich an der frischen Luft zu bewegen, die wintermüden Gelenke zu lockern, Altes abzuschütteln und ganz tief durchzuatmen. Mit allen Sinnen nehmen wir den Frühlingswald wahr, gehen mal schnell, mal schneckenlangsam, achten auf unseren ureigenen Rhythmus. Wir gehen auf Tuchfühlung mit Bäumen, staunen über unzählige „Shades of Green“ und legen gemeinsam ein Frühlingsmandala.

Teilnehmerzahl: 10 – max. 20 Erwachsene
Dauer: 11:00 – 15:00 Uhr (4 Stunden)
Treffpunkt: Naturfreundehaus Iggelheim, Hanhoferstraße 222, 67459 Böhl-Iggelheim
Kosten: 15 € pro Person
Anmeldung über die Freizeitclubs Karlsruhe und Landau i. d. Pfalz
(https://www.freizeitclub-landau.de)


Geschichten von und in der NaturWo sich Fuchs und Has‘ gute Nacht sagen



Termine im Bonner Raum und in der Südpfalz werden noch bekannt gegeben

Naturzeit für Kinder umsonst und draußen
Wer liebt das nicht – draußen ganz entspannt im Grünen auf dem Bauch zu liegen und spannenden Geschichten zu lauschen… ganz besonders, wenn sie von Tieren und ihren Abenteuern handeln! Umrahmt wird die Vorlesezeit mit kleinen Spielen in der Natur. Übrigens: Die Eltern können währenddessen einen ausgedehnten Spaziergang durch Feld und Wald machen. Ebenfalls auf dem Bauch liegen und zuhören geht natürlich auch.

Teilnehmerzahl: max. 10 Kinder im Grundschulalter
Kosten: keine
Dauer: 1 bis 2 Stunden
Anmeldung über das Kontaktformular

Achtsames Naturerleben Von der Natur berührt



Im Bonner Raum am Samstag, 27. April 2019

Naturzeit für Erwachsene
Bei unserem Meditationsspaziergang durch Wald und Wiese  steht der Tastsinn im Mittelpunkt. Bewusste Naturberührungen schenken uns Gefühle, Empfindungen und Erinnerungen. Wenn wir die Natur „begreifen“ und sie „erfassen“, dann lernen wir wieder auf eine fast vergessene Weise etwas über die Welt um uns herum. Suchen, Tasten, Berühren, Gestalten ohne zu Sehen… und endlich wieder einmal barfuß gehen.

Teilnehmerzahl: 10 – max. 16 Erwachsene
Dauer: 3 Stunden
Kosten: 15 € pro Person
Anmeldung über das Kontaktformular