immergrüne WegeWege für mehr Natur in Ihrem Leben!


Zu meiner PersonDr. Jonna Küchler-Krischun



  • Jahrgang 1960
  • verheiratet
  • Biologin (Lehramt an Gymnasien mit Staatsexamen) und Doktor der Naturwissenschaften
  • 7 Jahre beruflich in der Grundlagenforschung und der angewandten Forschung tätig
  • 1992 – 2018 Referentin für allgemeine Fragen des Naturschutzes und der Landschaftspflege im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)
  • Zahlreiche berufsbegleitende Fortbildungen in den Bereichen Kommunikation und Persönlichkeit (Bundesakademie für öffentliche Verwaltung, www.bakoev.bund.de) , Achtsamkeitspraxis und Spiritualität im Berufsleben (Lohmarer Institut für Weiterbildung e. V., www.liw-ev.de)
  • Kompaktweiterbildung im Integrativen Verfahren: Green Meditation® – Meditatives Naturerleben und Achtsamkeit (8 Module in Theorie, Methodik und Praxis, Europäische Akademie für biopsychosoziale Gesundheit, Naturtherapie und Kreativitätsförderung, EAG-FPI, www.eag-fpi.com)
  • Fortbildungen zu Natur und Kunst, Land-Art (4 Module, Naturschule Deutschland e. V., www.naturschule-freiburg.de; anschließend jährliche Treffen einer Land-Art-Gruppe mit naturarte-Künstler Werner Henkel, www.naturarte-wernerhenkel.de); Achtsamkeitspraxis in der Natur mit Kindern (Naturschule Deutschland e. V.); Lebendiges Erzählen – Storytelling in Verbindung mit Natur (3 Module, Naturschule Deutschland e. V.); Komplexe Waldtherapie – Achtsamkeit im Wald, Green Meditation, heilsame Symbolik (EAG-FPI); Waldtherapie „Shinrin yoku“ – Gesundheit aus der Wildnis durch Waldbaden (CreNatur); Ritualarbeit in der Natur und Naturexerzitien (ev. Kirche) und Schöpfungsspiritualität (kath. Kirche)
  • Berufsbegleitende Weiterbildung Naturerlebnispädagogik / Bildung für nachhaltige Entwicklung (9 Module in Theorie, Methodik und Praxis sowie 2 Praxisprojekte: CreNatur, www.CreNatur.de)
  • Zertifizierte Naturerlebnis-Pädagogin (CreNatur)
  • Zertifizierte Waldbade-Pädagogin (CreNatur)
  • Beteiligung bei den interreligiös zusammengesetzten Teams „Religion und Naturschutz“ des Abrahamischen Forums in Deutschland, Mitglied im Beirat des Projektes „Religion und Naturschutz“
  • Mitglied im Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO e.V.)
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Naturtherapie, Waldtherapie / Waldmedizin und Green Care (DGN e. V.)
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bundesverband (ANU e. V.)
Dr. Jonna Küchler-Krischun„So vielfältig wie die Natur sind auch die Möglichkeiten für Naturerleben!“


ArbeitsweiseIch arbeite gerne mit Menschen jeden Alters zusammen



  • Bei meinen Angeboten für Kinder stehen spielerisches und kreatives Naturerleben im Vordergrund, so dass sie die Natur intuitiv und gefühlsmäßig erleben können, natürliche Freude und Spaß am Spiel empfinden und dadurch auch neugierig auf kindgerecht vermittelte ökologische Zusammenhänge werden.
  • Bei meiner Arbeit mit Erwachsenen nutze ich die Kraft des Naturerlebens, die Grüne Meditation und Land-Art, damit sie Ruhe und Erholung finden, frische Kraft in der Natur tanken, neue Perspektiven in Zeiten persönlichen Wandels und dadurch passende Wege für sich entdecken können.